Gute Mitarbeiter finden

Gute Mitarbeiter finden Sie und Ihr Unternehmen, wenn Sie bei der Stellenausschreibung aufpassen

Der richtige Kandidat bewirbt sich bei Ihrem Unternehmen und die unpassenden Bewerber schließen sich selbst aus.

Das schützt Ihre Nerven und spart Ihnen Zeit.

Mit der richtigen Stellenausschreibung gute Mitarbeiter finden und halten

Wenn Sie wissen, woran Sie Ihren perfekten Mitarbeiter erkennen und wie dessen Verhalten aussieht, dann beschreiben Sie dies in der Stellenbeschreibung.

Sobald Sie schreiben, dass Sie „kreative Mitarbeiter“ suchen, bewirbt sich jeder, der sich für einigermaßen kreativ hält.

Dann führen Sie dutzende Bewerbungsgespräche, um am Ende entweder keinen einzustellen oder eben doch den Falschen, der Ihnen fortlaufend Probleme macht.

In diesem Forum berichten Menschen über Ihre Erfahrung im Einstellungsprozess und was ich daraus lerne, ist: Den richtigen Mitarbeiter zu finden, ist möglich, bleibt jedoch harte Arbeit – die sich lohnt.

Schreiben Sie hingegen:

Unser künftiger Mitarbeiter besänftigt wütende Kunden am Telefon mit Feingefühl und hilft seinen Kollegen, ohne das seine Arbeit darunter leidet.

Was denken Sie, wer sich bewirbt?

Ihr richtiger Kandidat!

Der unpassende Kandidat, wird bei Detail-Beschreibungen aufgeben.

Nachdem sich der richtige Kandidat bei Ihnen beworben hat, folgt das Interview, um einschätzen zu können, ob er wirklich passt.

Qualifiziert sich dieser Mitarbeiter?

Selbst der sympathischste Kandidat kann Ihre Unternehmenskultur vernichten, wenn er die Arbeit nicht leistet, die Ihr Unternehmen voranbringt.

Wie erhöhen Sie die Chance, dass der neue Mitarbeiter die Arbeit auf eine Weise ausführt, durch die alle profitieren?

Fragen Sie den Kandidaten, ob er in der Vergangenheit entsprechend der geforderten Leistung / Werte gehandelt hat.

Angenommen, Sie suchen einen Verkäufer für Ihren Vertrieb:

  • Wann haben Sie einen Kunden durch Kaltakquise gewonnen und was haben Sie gemacht?
  • Welche Nachteile hat die Kaltakquise?
  • Haben Sie eine Kundenbeziehung, die über Jahre hinausgeht?
  • Wie gehen Sie vor, wenn einer Ihren Kunden eine falsche Ware erhalten hat?
  • Haben Sie schon mal einen Verkauf abgebrochen, weil Ihre Integrität hätte verletzt werden können?
  • Wie haben Sie reagiert, wenn Sie wussten, dass die Vorgaben Ihres Chefs nicht zu erfüllen sind?
 

Es zählt nur: 

Ist derjenige JETZT in der Lage, die Arbeit auf eine Weise auszuführen, die mit Ihren Zielen und Ihrer Kultur harmoniert?

Im besten Fall stellen Sie jemanden ein, der bewiesen hat, was er kann und das er zu Ihrer Kultur passt.

Zusatz…

Bitten Sie einen Mitarbeiter oder den künftigen Abteilungsleiter, dem Interview beizuwohnen.

Wenn Sie das machen, fühlt sich der andere eingebunden und merkt, dass das Unternehmen ganzheitlich denkt, weil er es ist, der mit dem NEUEN arbeiten muss.

Ich arbeite weder als Psychologe, noch als Therapeut. Als Coach ist es mein Bestreben, dass Sie Ihr Ziel erreichen und dass ich Sie dabei bestens unterstützen kann.

© Copyright 2020 – Christian Walter Hinze Coaching