SHOPIFY SEO

Shop SEO mit Freiberufler Christian Hinze
Christian W. Hinze - Spezialisiert auf Onlineshop Optimierung

Die Komplexität von Shopify-SEO kann für viele Kunden eine Herausforderung darstellen. 

Besonders, wenn sie wenig Zeit haben, um sich in die Details einzuarbeiten.

Ich verstehe das.

Meine Herangehensweise an das Thema „Shopify SEO“ und mein Arbeitsablauf zeige ich Ihnen hier Schritt für Schritt. 

Somit sehen Sie, wie ich arbeite.

Produktseiten

Die Produktseite in Ihrem Shopify Shop spielt eine entscheidende Rolle für den Erfolg Ihres Shopify-Shops.

Hier steht Ihr Besucher vor einer wichtigen Entscheidung:

  • Soll ich kaufen und das Produkt in den Warenkorb legen? 
  • Soll ich Produkt nicht zu kaufen?
 

Durch Produkttexte (für Ihren Zielkunden) erhöhen Sie die Relevanz der Produktseite für die Suchanfragen Ihrer Besucher.

Schließlich sollen Ihre Produktseite konvertieren. 

Also müssen diese relevant sein.

Und ansprechend!

Gute Produktbeschreibungen sollten die Vorteile klar kommunizieren.

Genau das ist es, wonach doch Ihre Besucher suchen!

Ihre Besucher müssen sich angesprochen fühlen und das Vertrauen haben, dass das Produkt ihre Bedürfnisse erfüllt.

Denken Sie daran:

Eine gut durchdachte Produktseite erfordert Zeit und Aufmerksamkeit und ein regelmäßiges Prüfen, ob etwas geändert werden sollte. 

"Kontaktieren Sie mich für ein kostenloses Erstgespräch 
und lassen Sie uns gemeinsam Ihren Erfolg maximieren."
Christian Hinze - Freiberufler für Shop SEO
CHRISTIAN HINZE
ONLINESHOP-OPTIMIERUNG

Site-Audit

Ein umfassendes und gründliches Site-Audit Ihres Shopify-Shops hat zum Ziel, den aktuellen technischen Status Ihres Online-Stores zu ermitteln.

  • Welche Aspekte laufen reibungslos? 
  • Wo besteht Optimierungsbedarf? 
  • Gibt es mögliche inhaltliche Schwächen oder Mängel?

Während des Audits führe ich eine gründliche Analyse durch, identifiziere Schwachstellen und dokumentiere diese sorgfältig. 

Darüber hinaus erläutere ich Ihnen, warum bestimmte Optimierungen notwendig sind.

Und wie diese Lösungen aussehen können.

Es ist wichtig, dass alle Ergebnisse transparent kommuniziert werden.

Zusätzlich erarbeite ich zusammen mit Ihnen maßgeschneiderte Lösungsansätze, die speziell auf die Anforderungen und Bedürfnisse Ihres Shopify-Shops zugeschnitten sind.

Keywordrecherche

Bei der Keywordrecherche für Ihren Shopify-Shop liegt der Fokus darauf, die optimalen Suchbegriffe für Ihren Shop zu identifizieren.

Ein geeignetes Keyword zeichnet sich wie folgt aus:

  • relevant für die jeweilige Zielseite
  • trägt idealerweise direkt zum Umsatz bei
  • Ihr Shop kann sich relativ schnell auf der ersten Seite der Suchmaschinenergebnisse positionieren
 

Die Relevanz eines Keywords für eine Zielseite zeigt sich darin, ob es den Inhalt und die Absicht der Seite treffend widerspiegelt.

Inhalt und Intention müssen stimmen.

Ein Keyword ist profitabel, wenn es zahlende Kunden anzieht und somit den Umsatz steigern kann. 

Schließlich ist das Ihr Ziel!

Meine umfassende Keyword-Recherche umfasst verschiedene Schritte:

  • Überprüfung des bestehenden Keyword-Sets
  • Analyse der Wettbewerbssituation
  • Identifizierung von potenziellen Lücken im Content
  • Entdeckung von Nebenkeywords
  • Erstellung von Keyword-Clustern zur Gruppierung ähnlicher Begriffe
  • Vergleich der Keyword-Cluster mit aktuellen Ranking-Positionen in den Suchergebnissen

Meta-Angaben

Die gezielte Optimierung der Meta-Angaben hat zum Ziel, das organische Ranking zu verbessern und die Klickrate der Suchmaschinenergebnisse Ihres Shopify-Shops zu erhöhen.

Ziel ist es:

Mehr Ihrer Zielkunden zu erreichen.

Meta-Tags spielen eine entscheidende Rolle für eine erfolgreiche SEO-Strategie.

Sie dienen dazu, den Inhalt jeder Unterseite Ihres Shops zu definieren.

Durch die Optimierung der Meta-Tags beeinflussen wir auch alle anderen Aspekte der SEO-Strategie.

Somit tragen wir zu einer ganzheitlichen Optimierung Ihres Shops bei.

Content überarbeiten

Um die Sichtbarkeit Ihrer Shopify-Unterseiten zu maximieren, ist es entscheidend, das Haupt-Keyword sowie seine Variationen gezielt einzusetzen.

Wichtige Positionen für Keywords:

  • In der Hauptüberschrift (H1)
  • In den Zwischenüberschriften (H2, H3 usw.)
  • In den Meta-Tags
  • In der URL
  • In den Alternativtexten (ALT-Tags) der Bilder
  • Am Anfang eines Absatzes
  • Als Ankertext für interne Verlinkungen

Der Inhalt einer jeden Unterseite muss in erster Linie für Ihren Nutzer geschrieben worden sein.

Das ist wichtig!

Schließlich soll Ihr Zielkunde in Ihrem Shop kaufen…

.. und Ihrer Marke vertrauen.

Das passiert nur dann, wenn die Texte auf Ihren Kunden eingehen.

Ihre Texte müssen die gesuchten Informationen klar und präzise liefern.

Gleichzeitig sollten sie neue Perspektiven bieten, um das Interesse Ihrer Besucher zu wecken und sich so erfolgreich von der Konkurrenz abzuheben.

REFERENZEN

KONTAKT

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.